12 Aktivitäten, die du mit deinem Hausboot-Urlaub in Irland gut kombinieren kannst

Last updated on 3. März 2024

„Nur Hausboot-fahren? Das ist mir zu langweilig…“

Kennst du auch Leute, die sich nicht auf ein Hobby festlegen, sondern ganz viele Sachen ausprobieren möchten und am liebsten gleichzeitig?

Foto: carrickcraft.com
Foto: carrickcraft.com


Einführung

Mir selbst geht es so. Jede Art von Outdoor-Aktivität reizt mich und alles, was man fahren kann. Meine Hobbies über die Jahre will ich gar nicht aufzählen, das wird zu langwierig…

Aber wenn es dir auch so geht und dann noch vielfältige Interessenlagen der Familie dazukommen, dann kann die Urlaubsplanung ganz schön schwierig werden. Wie bringt man so viele verschiedene Interessen unter einen Hut?

Aber keine Sorge, denn dir kann geholfen werden – in Irland geht fast alles!

Warum nicht ein Hausboot-Urlaub in Kombination mit mehreren weiteren Aktivitäten?

Der Shannon mit seinen Seen ist ein großes Boots-Revier und ein beliebtes Urlaubsziel. Genauso ist es mit dem Erne. Beide sind über den Shannon-Erne-Waterway miteinander verbunden, bilden also gemeinsam ein riesiges Urlaubs-Revier mit vielen Möglichkeiten. Hier kannst du bei mehreren Vermietern ein Hausboot mieten, ganz ohne Führerschein. Wo das geht? Dazu habe ich schon einen Artikel geschrieben, den ich dir ganz unten im Text verlinken werde.

Die Iren machen selbst gerne Sport und außerdem haben selbst oft mehrere Kinder, die in den Ferien be-spasst werden wollen. Und so gibt es hier viele sportliche und Familien-freundliche Angebote für Urlauber.

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours



Ich kenne die Insel übrigens sehr gut, denn wir wohnen hier (Zweitwohnsitz). Im Sommer betreiben wir an unserem Standort südlich von Dublin unsere Motorradvermietung (www.easycruiser.tours). Und wir haben auch schöne Gästezimmer (www.the-view-accommodation.ie).

Nachfolgend zeige ich dir mal einige Aktivitäten auf, die du entlang von Shannon und Erne mit deinem Hausboot-Urlaub kombinieren kannst.

#1 Fahrrad und Mountain Bike

Das ist wirklich naheliegend: Bei einigen Hausbootvermietern kannst du ein Fahrrad dazumieten und mit an Board nehmen – einfach anfragen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit an Land ein Fahrrad zu mieten oder eine geführte Fahrradtour oder Mountainbike-Tour zu unternehmen. Beispiele: https://dicksbikehire.ie/, https://cavanadventure.ie/activities-events/.


#2 Wandern und Hillwalking

Du brauchst nur deine Wanderschuhe mitzubringen und kannst jederzeit mit dem Boot anlegen und eine schönen Wanderung unternehmen, zum Beispiel im Portumna Forest Park oder auf dem Lough Ree Park Walking Trail. Eine Attraktion ist auch der Acres Lake Floating Boardwalk. Vom gemütlichen Spaziergang am See bis zum anstrengenden Hike in den Hügeln ist vieles möglich. Du kannst auch eine geführte Wandertour machen. Beispiel: https://midirelandadventure.ie/activities-and-events/.

Foto: carrickcraft.com
Foto: carrickcraft.com

#3 Joggen und Mountain Trail Running

Wem das Wandern zu langsam geht, der kann ja alternativ auch die Jogging-Schuhe mitbringen und mal eine Jogging-Runde einlegen. Darf es etwas sportlicher sein? Dann lauf doch eine Bergstrecke in den Hügeln!

#4 Rudern

Einige Hausboot-Vermieter bieten zusätzlich ein Dinghi an, also ein kleines Ruderboot, das du hinter dien Hausboot anhängst. Kleines Workout gefällig? Rudern ist gut für den Rücken und für den ganzen Oberkörper.


#5 Angeln

Wer es etwas beschaulicher mag, kann natürlich jederzeit vom Hausboot aus Angeln. Irland ist bekannt für seine Forellen und Hechte! Du brauchst keinen Angelschein mitzubringen, musst aber vielleicht ein Permit kaufen. Dein Hausboot-Vermieter wird dich gerne beraten. Und wenn du ein kleines Ruderboot (Dinghi) zusätzlich mitnimmst, dann kannst du das am Morgen oder am Abend noch zum Angeln verwenden.

Eigen-Werbung für The View Accommodation
Eigen-Werbung für The View Accommodation


#6 Stand Up Paddeln und E-Board fahren

An mehreren Orten am Shannon kannst du ein SUP mieten oder einen Standup-Kurs machen. Am Erne kannst du sogar ein E-Board mieten. Kleiner Tipp: Wasserscheu solltest du nciht sein :-). Beispiele: https://midirelandadventure.ie/, https://www.erneadventures.com/.

#7 Schwimmen

Irland ist bekannt für super sauberes Wasser. Das gilt für die Küsten, aber auch für die Flüsse und Seen. Du kannst also unbedenklich von Board springen und eine Runde schwimmen gehen. Sicherheits-Tipps: Motor unbedingt ausmachen und auch die Badeleiter ausklappen – sonst kommst du später nicht wieder aufs Boot!

#8 Kanu, Kajak, SUP

Auch Kanu- und Kajak fahren ist ein nettes Workout und macht viel Spaß! Es gibt mehrere Kanuvermieter und auch geführte Kajak-Touren an Shannon und Erne. Hast du schon Standup-Paddeln probiert? Ein nasser Spaß :-). Beispiele: https://dergisle.com/, https://midirelandadventure.ie/, https://cavanadventure.ie/activities-events/.

Foto: manormarine.com
Foto: manormarine.com


#9 Golf

Rund um die Seen gibt es einige Golfplätze. Manche liegen direkt am Wasser und einige haben sogar einen Anlegersteg für Boote! Noch mehr Golfplätze sind in 10-20 Minuten Fahrzeit leicht zu erreichen, was du mit einem Taxi ja problemlos machen kannst. Beispiele: https://glassonlakehouse.ie/golf/, http://www.athlonegolfclub.ie/, http://portumnagolfclub.ie/.

#10 Reiten

Die Tochter möchte lieber einen Ausritt machen? Kein Problem, Trail Riding Anbieter gibt es auch. Siehe: https://www.irishhorseriding.com/.

#11 Aqua-Fun-Park

Es gibt auch mehrere Aqua-Fun-Parks, die viel Spaß für die ganze Familie versprechen. Beispiele: https://westlakeaquapark.rezgo.com/, http://aquasplash.ie/, https://baysports.ie/.

#12 Bogenschießen und Klettern

Noch nicht genug? Dann gibt es auch Adventure-Anbieter, die Bogenschießen oder Klettern anbieten. Beispiele: https://midirelandadventure.ie/activities-and-events/, https://dergisle.com/.

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours


Fazit

Ein Urlaub mit dem Hausboot macht sowieso schon viel Spaß, vor allem, wenn du in den wunderschönen Revieren von Shannon und Erne unterwegs bist.

Wer gerne etwas aktiver unterwegs ist, oder sportliche Teenager an Board hat, für den gibt es zahlreiche Möglichkeiten um sich nebenbei auszupowern. Von Golf über Reiten, verschiedene Land- und Wassersportarten bis zu Funparks ist hier viel geboten.

Du hast die Wahl! Viel Spaß in Irland!


Weitere interessante Artikel für dich

WO KANN MAN IN IRLAND EIN HAUSBOOT MIETEN?

IRLAND IST EIN HAUSBOOT-PARADIES: WO DU AUF DER INSEL MIT DEM HAUSBOOT FAHREN KANNST

DER BESONDERE GOLFURLAUB: EINE WOCHE MIT DEM HAUSBOOT AUF DEM SHANNON


HAUSBOOT-URLAUB IN IRLAND: 33 HÄUFIGE FRAGEN UND ANTWORTEN

Bildnachweis Titelbild: Foto von jesse orrico auf Unsplash

Uli Verfasst von:

Hallo und schön, dass du hier bist! Irland ist interessant, vielseitig und landschaftlich traumhaft! Woher ich das weiß? Ich lebe und arbeite in Irland (Zweitwohnsitz) und habe die Insel intensiv und viele Male bereist. Vielleicht kann ich dich auch neugierig machen, auf die grüne Insel im Atlantik? Viel Spaß beim Lesen! Dein Ulrich Knüppel-Gertberg