Wo kann man in Irland ein Hausboot mieten?

Last updated on 3. März 2024

Die irische Insel ist absolut sehenswert – für jede Art von Urlaub. Ganz besonders schön kannst du sie auch mit dem Hausboot erkunden.

Foto: manormarine.com
Foto: manormarine.com


Einführung

Über 1000 Kilometer Wasserwege warten darauf von dir erkundet zu werden. Und das Beste: Du brauchst nicht einmal einen Bootsführerschein. Du bekommst eine Einweisung vom Vermieter und dann kannst du schon auf große Fahrt gehen!

Neben dem bekannten River Shannon und seinen Seen, gibt auch noch den River Erne mit seinen Seen und hunderten von kleinen Inseln.

Der Shannon-Erne Waterway verbindet diese beiden und bildet sogar ein Revier für sich.

Im Herzen Nordirlands findest du den großen Lough Neagh, der über den Lower Bann (River) mit der Nordküste verbunden ist.

Dublin wiederum ist über zwei malerische und historische Kanäle mit dem Shannon verbunden, dem Royal Canal und dem Grand Canal. Auf ihnen kannst du quer durch das Land reisen.

Der Grand Canal hat sogar noch einen Abzweig nach Süden – über den River Barrow kannst du in Richtung Südküste fahren.

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours



Über die einzelnen Reviere habe ich schon einen Artikel geschrieben. Den verlinke ich dir ganz unten, am Ende dieses Textes.

Wo kannst du denn nun ein Hausboot mieten? Darum soll es in diesem Artikel gehen.

Meine Familie und ich leben übrigens in Irland (Zweitwohnsitz). Im Sommer betreiben wir hier, südlich von Dublin, unsere Motorradvermietung (www.easycruiser.tours) und bieten auch schöne Gästezimmer an (www.the-view-accommodation.ie).

Aber kommen wir nun zu einigen Mietstationen, bei denen du ein Hausboot für deinen Urlaub auf Irlands Wasserwegen mieten kannst:

Foto: emeraldstar.ie
Foto: emeraldstar.ie


Le Boat / Emeraldstar

Le Boat ist eine Kette mit vielen Hausboot Vermietstationen in Europa und in Kanada. Emeraldstar gehört zu Le Boat und ist die lokale Gesellschaft in Irland.

Es gibt zwei Vermietstationen am Shannon, einmal in Carrick-on-Shannon weiter im Norden und einmal in Portumna, weiter im Süden. Der Shannon-Erne Waterway und der Erne gehören auch zum Vermeitrevier dazu. Von Carrick aus kannst du dorthin weiterfahren.

Die Preisspanne ist enorm groß und hängt stark vom gebuchten Zeitraum, der Strecke und dem Bootstyp ab. Preise und Termine kannst du deshalb auf der website direkt einsehen und dort auch buchen. Es gibt teilweise auch erhebliche Rabatte und Sonderaktionen. Siehe: https://www.emeraldstar.ie/.

Foto: bannrivercruises.co.uk
Foto: bannrivercruises.co.uk


Carrickcraft

Dieser Anbieter hat interessanterweise auch eine deutsche website (https://www.hausbootirland.de/). Die englischsprachige website findest du hier: https://www.carrickcraft.com/. Zur Marke gehören auch die Waveline Cruisers.

Es gibt drei Mietstationen: Banagher am südlichen Shannon, Carrick-on-Shannon am nördlichen Shannon und Bellanaleck am Erne.

Neben dem Shannon und dem Erne kannst du mit kleineren Booten auch den idyllischen Grand Canal von Shannon Harbour bis nach Tullamore befahren.

Auch hier gibt es eine große Auswahl an Booten verschiedener Preisklassen, die du am besten zu deinem Wunschtermin online anfragst.

Eigen-Werbung für The View Accommodation
Eigen-Werbung für The View Accommodation


Locaboat

Locaboat ist ein französischer Anbieter mit Standorten in mehreren europäischen Ländern. Die Penichette Boote wirken erfrischend „retro“ und gemütlich. In Irland ist er in Banagher und Carrick-on-Shannon vertreten. Ich bin nicht ganz sicher, meine aber, daß es eine Kooperation (Beteiligung) mit Carrickcraft gibt. Angebote findest du unter: https://locaboat.com.

Silver Line Cruisers

Dieser Anbieter hate ien Vermietstation in Banagher. Die Flotte wirkt modern und es gibt eine gute Auswahl an Booten aller Größen.
Auswahl und Buchung erfolgt über die website: https://silverlinecruisers.com/.

Foto: manormarine.com
Foto: manormarine.com


Manor House Marine

Manor House liegt am Lower Lough Erne, nicht weit von Enniskillen in Nordirland. Neben der Vermietung von Hausbooten gibt es auch einen Ferienpark mit Cottages, einen Golfplatz und weitere Angebote. Zum Revier ist das Erne System und das Shannon System. Für Informationen und Buchung siehe: https://www.manormarine.com/.

Barrowline Cruisers

Dieser kleine Familienbetrieb liegt am River Barrow in Vikarstown nördlich von Athy und bietet charmante Narrowboats und Barges an, also Hausboot-Varianten der alten Frachtschiffe, die auf den Kanälen und Flüssen verkehrten. Zum Revier gehören der River Barrow und der Grand Canal. Die website findest du unter: https://www.barrowline.ie/. Es gibt auch eine deutsche Seite: https://www.barrowline.ie/german-page/.

Foto: barrowline.ie
Foto: barrowline.ie


Bann River Cruises

Der River Bann in Nordirland fliesst vom Lough Neagh bis zur Nordküste. Er ist nicht verbunden mit den anderen Revieren, aber es git auch hier eine Hausboot-Vermietung. Siehe: https://bannrivercruises.co.uk.

Fazit

Du merkst schon, das Shannon-System und das Erne-System sind die wichtigsten Hausboot-Reviere in Irland.

Sie sind durch den Shannon-Erne Waterway miteinander verbunden und bieten damit enorm viele Möglichkeiten für einen ausgedehnten Urlaub auf dem Boot.

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours



Hier findest du auch die meisten Vermieter und die größte Auswahl an Booten.

Aber auch der River Barrow, der Grand Canal und auch der Lower Bann bieten charmante Möglichkeiten für einen chilligen Bootsurlaub – abseits des Mainstreams.

Wie immer du dich entscheidest, ich bin sicher, dass du einen wundervollen Boots-Urlaub in Irland verbringen wirst – also auf nach Irland!

Weitere interessante Artikel für dich

IRLAND IST EIN HAUSBOOT-PARADIES: WO DU AUF DER INSEL MIT DEM HAUSBOOT FAHREN KANNST


12 AKTIVITÄTEN, DIE DU MIT DEINEM HAUSBOOT-URLAUB IN IRLAND GUT KOMBINIEREN KANNST


HAUSBOOT-URLAUB IN IRLAND: 33 HÄUFIGE FRAGEN UND ANTWORTEN


WAS KOSTET EIN HAUSBOOT-URLAUB IN IRLAND?

Bildnachweis Titelbild: Foto von BRADLEY auf Unsplash

Uli Verfasst von:

Hallo und schön, dass du hier bist! Irland ist interessant, vielseitig und landschaftlich traumhaft! Woher ich das weiß? Ich lebe und arbeite in Irland (Zweitwohnsitz) und habe die Insel intensiv und viele Male bereist. Vielleicht kann ich dich auch neugierig machen, auf die grüne Insel im Atlantik? Viel Spaß beim Lesen! Dein Ulrich Knüppel-Gertberg