Pressluft-Tauchen in Irland – Wo gibt es Tauch-Schulen und Tauch-Touren-Anbieter in Irland

Last updated on 3. März 2024

Geräte-Tauchen (Scuba Diving) in Irland, macht das Sinn?

Absolut! Vor allem die wild Atlantikküste bietet beste Wasserverhältnisse, eine artenreiche Fauna und Flora und zahlreiche Wracks, die auf dich warten!


Einführung

Der Golfstrom führt nährstoffreiches und relativ warmes Wasser an die Küsten Irlands und davon leben eine Vielzahl von Kleinlebewesen, kleinen und großen Fischen und Meeressäugern – von der Robbe bis zum Wal.

Je nach Tauchspot kannst du mit Robben durch meterhohe Kelpwälder tauchen, bunte Seeanemonen an steil abfallenden Klippen besuchen, mit Walhaien vor der Nordwestküste schwimmen, mit Delphinen tauchen, oder ein altes Schiffswrack erkunden.

Auch Tec-Taucher kommen vor Irland auf ihre Kosten, weil es viele, viele Schiffswracks in größeren Tiefen liegen.

Die Tauchsaison in Irland geht von April bis September. Die Wassertemperaturen liegen zwischen etwa 8-10 Grad im Frühjahr und etwa 16-18 Grad im Spätsommer. Es empfiehlt sich also ein Trockenanzug im Frühjahr und mindestens ein guter halbtrocken-Anzug im Sommer.

Theoretisch kann man auch früher oder später tauchen, aber im Winterhalbjahr gibt es viele Stürme mit entsprechend unruhiger See.

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours



Woher ich das weiß? Wir haben unseren Zweitwohnsitz in Irland und sind sehr häufig hier. Im Sommer betreibe ich in Irland eine Motorradvermietung (www.easycruiser.tours). Wir haben hier auch schöne Gästezimmer (www.the-view-accommodation.ie).

Ich bin aber auch PADI AOWD Taucher – also zurück zum Thema:.

Nachfolgend habe ich für dich Tauchschulen und Anbieter von Tauch-Exkursionen recherchiert, mit denen du vor Irlands Küsten abtauchen kannst. Ich habe die Liste nach Orten sortiert. Wir beginnen bei Dublin und gehen dann einmal um die Insel herum

Tauchen bei Dublin (Bray)

Bei Bray, im Süden von Dublin, liegt eine größere Tauchschule mit mehreren Instruktoren. Dort wir eine Vielzahl an PADI-Kursen angeboten, sowie Tauchfahrten mit Boot in der Dublin Bay. Es gibt wohl auch Tauch-Exkursionen an die Westküste.

Anbieter: Oceandivers.

Foto: baltimorediving.com
Foto: baltimorediving.com

Tauchen bei Kinsale

Im Hafen von Kinsale liegt ein ehemaliges Royal Navy Schiff, die Embarr. Diese liegt heute fest am Pier und beherbergt eine PADI Tauchschule und 10 Zimmer als B&B für Tauchferien-Gäste. Es werden verschiedene Tauchfahrten und Exkursionen angeboten und du kannst auch ein individuelles Programm bekommen.

Anbieter: Ocean Addicts.

Hier findest du einen kurzen Youtube Film eines holländischen Tauchgasts bei Ocean Addicts – bitte unbedingt bis zum Ende anschauen: Diving in Ireland, Kinsale, Ocean Addicts, by Dirk Van den Bergh.

Tauchen bei Baltimore

Baltimore ist eine Perle von ehemaligem kleinen Fischerhafen an einem der schönsten Abschnitte der irischen Küste (meine persönliche Meinung). Vor der zerklüfteten Küste liegt die Insel Sherkin Island und weitere Inseln. Hier findest du ein PADI Tauchcenter. Die Website ist nur bedingt hilfreich, aber in Irland gilt immer: Am besten anrufen und miteinander sprechen!

Anbieter: Baltimore Diving Centre.

Eigen-Werbung für The View Accommodation
Eigen-Werbung für The View Accommodation

Tauchen bei Kenmare

Kenmare liegt am Ende einer großen Bucht und dort findest du eine PADI TAuchschule, die auch organisierte Tauchgänge und private Tauchausflüge anbietet.

Anbieter: Kenmare Bay Diving

Tauchen vor der Dingle Peninsula

Die Nordküste der Dingle Peninsula gilt als eines der schönsten Tauchreviere Irlands. Hier liegt eine PADI Tauchschule, die tägliche Bootsausfahrten und mehrtägige Tauchurlaube anbietet.

Anbieter: Water World Dive Centre

Foto: mevaghdiving.com
Foto: mevaghdiving.com

Tauchen vor den Aran Islands

Die sagenhaften Aran Islands liegen vor der Küste von Galway. Recht exponiert im Meer, bieten sie bunte Riffe, große Fische, Delphine und gelegentlich sogar Walhaie. Für die Inseln solltest du mehrere Tage einplanen. Glamping, Tauchschule und Tauch-Trips findest du bei:

Anbieter: Dive Academy

Tauchen an der Südküste von Connemara

Westlich von Galway, in dem Dorf Carraroe liegt eine SSI Tauchschule. Tauchtouren sind auf der homepage nicht erwähnt, aber ich würde einfach anrufen und anfragen. Anbieter: Atlantic Scuba Adventures

Foto: baltimorediving.com
Foto: baltimorediving.com


Tauchen an der Nordküste von Connemara

An der Nordküste Connemaras, in der Nähe der Mündung des Killary Fjords, liegt ein PADI Tauchcenter, das neben Kursen auch Boots-Tauchgänge, Wracktacuhen und Strömungstauchen anbietet.

Anbieter: Scubadive West


Tauchen an der Nordküste

Ganz im Norden der irischen Insel liegt das Dorf Carrickart. Dort findest du ein PADI 5-Star Scuba und Wreckdiving-Centre. Hier werden Bootsfahrten aller Art angeboten und eben auch Wracktauchen und Tec-Tauchen.

Anbieter: Mevagh Dive Centre

Foto: oceanaddicts.ie
Foto: oceanaddicts.ie


Tauchen vor Belfast

Nahe Belfast gibt es eine PADI 5-Star Tauchschule, die auch Boots-Tuchgänge anbietet.

Anbieter DV Diving

Zum Schluss

Die irische Insel liegt exponiert im Atlantik. Umspült vom Golfstrom bietet sie bestes Tauchen in sauberen Gewässern und einer phantastischen Unterwasserwelt.

Auch Tec-Tauchen, Wracktauchen, Strömungstauchen und viele andere Spezialitäten findest du hier.

Dazu habe ich hier noch einen schönen Youtube Film mit Wracks auf 60-70m Tiefe für dich: Wreck Diving the Malin Head ‚classics‘ 2019, von Kieran Hatton.

Worauf wartest du? Auf nach Irland – zum Tauchen natürlich!

Eigen-Werbung für Easycruiser.tours
Eigen-Werbung für Easycruiser.tours



Weitere interessante Artikel für dich

TIPPS FÜR (NICHT-TAUCHENDE) TAUCHER UND ANDERE MEERES-ENTHUSIASTEN IN IRLAND


TIEFE WRACKS VOR IRLAND – EIN PARADIES NICHT NUR FÜR TEC-TAUCHER


DIE BESTE AUSRÜSTUNG FÜR DEN TAUCHURLAUB IN IRLAND


WAS MAN BEI EINEM TAUCHGANG IN IRLAND ALLES SEHEN KANN – MEERES-LEBEN VOR IRLANDS KÜSTEN



Bildnachweis Titelbild: Foto von Francisco Jesús Navarro Hernández auf Unsplash

Uli Verfasst von:

Hallo und schön, dass du hier bist! Irland ist interessant, vielseitig und landschaftlich traumhaft! Woher ich das weiß? Ich lebe und arbeite in Irland (Zweitwohnsitz) und habe die Insel intensiv und viele Male bereist. Vielleicht kann ich dich auch neugierig machen, auf die grüne Insel im Atlantik? Viel Spaß beim Lesen! Dein Ulrich Knüppel-Gertberg